Herzlich willkommen bei attac Besigheim!

im Landkreis Ludwigsburg

8. August: Wartesaal Forum

Am Dienstag, den 08. Juni um 19.00 h lädt die Besigheimer Zukunftswerkstatt, gemeinsam mit der Attac-Regionalgruppe und dem Wartesaal e.V., zu ihrem dritten offenen Stammtisch in den Wartesaal ein. Die Veranstaltung unter dem Titel "Wartesaal Forum" soll allen Interessierten Raum und Zeit für einen offenen Austausch geben. Dabei geben die Veranstalter keine Themen vor, sondern sorgen lediglich für einen angenehmen Rahmen. Hintergrund ist, dass für einen solchen Austausch im Rahmen der üblichen Wartesaal-Veranstaltungen kaum Platz bleibt. So soll dieses unverbindliche  Forum gerade auch jene Menschen zusammenbringen, die sich nicht regelmäßig in eine der bestehenden Initiativen einbringen können oder möchten.

Unser G20-Mobitag 24. Juni in Bietigheim

Global gerecht statt G20! Aktionsdreiklang 5. bis 8. Juli in HH

Mit dem Alternativgipfel "Gipfel für globale Solidarität" 5./6. Juli, dem Aktionstag 7. Juli und der Demonstration "Grenzenlose Solidarität statt G20" gestaltet Attac mit vielen Initiativen und Organisationen einen Dreiklang gegen das "Weiter so" der G20. Dem destruktiven Wirtschaftswachstum, Profitmaximierung, Konkurrenz und begünstigte Konzerne wird der solidarisch-emanzipatorische Pol der Gesellschaft entgegengestellt. Zur aus den Fugen geratenen Welt halten wir Entwürfe für eine sozial gerechten, friedlichen und ökologisch zukunftsfähige Welt entgegen. Informationen:

www.g20-protest.de, Infoseite von attac

www.g20hamburg.org, Infoportal vor Ort in Hamburg. Mit Hinweis zu Blockg20

www.attac.de/kampagnen/g20-in-hamburg, Infos auf attac.de

http://solidarity-summit.org
Gipfel für globale Solidarität Mittwoch+Donnerstag
https://www.g20hamburg.org/de/content/den-gipfel-stoeren-die-stadt-zurueckerobern
http://www.blockg20.org/
Vorstellung unserer Aktion und des dazugehörigen Aktionsbilds am ersten Tag des G20-Gipfels. Der Text wurde unter Beteiligung zahlreicher Gruppen und Strömungen auf zwei Treffen der Aktions-AG zur Roten Zone im Januar und Februar 2017 entworfen, diskutiert und konsensual verabschiedet. Er soll all denen, die sich an unserer Aktion beteiligen werden, als Bezugsrahmen und zur Orientierung dienen.
Mehr zum Aktionsbild mit dem Link
http://g20-demo.de

Anfahrt

mit dem Sonderzug www.sonderzug-nog20.org

Material

www.attac.de/kampagnen/g20-in-hamburg/material

Ein ganzes Bündel an Flyern, Powerpointpräsentationen, großen und kleinen Aufklebern und Vertiefungstexten wartet auf die Verbreitung online, von Hand zu Hand und beim Warten an der Ampel.

Die Shirts von Spreadshirt sind nachhaltig und von guter Qualität

17. / 18. März Aktionen zum G20 Finanzministertreffen Baden-Baden

Die Finanzwelt (Finanzminister, IWF, Chefs der Notenbanken) hat sich den passenden Ort für dieses G20-Gipfeltreffen ausgesucht: Im Kurhaus Baden-Baden neben dem Spielcasino.

Attac und das Aktionsbündnis rufen zu Aktionen am Freitag und Samstag auf

http://g20badenbaden.blogsport.eu/

attac ist wieder gemeinnützig!

Die Klage von attac gegen den Bescheid des Finanzamtes Frankfurt a. M., die globalisierungskritische Arbeit sei zu politisch und attac arbeite daher nicht gemeinnützig wurde vom Finanzgericht Kassel für attac entschieden.

www.attac.de - Hessisches Finanzgericht bestätigt Gemeinnützigkeit

Für den Vereinszweck der politischen Bildung, der Formung eines demokratischen Staatswesens, Kontrolle der Wirtschaft und Aufzeigen von Alternativen darf attac also als gemeinnütziger Verein politisch aktiv bleiben und sich einmischen. 

Gruppentreff

 


Die Gruppenmitglieder sowie Freunde und Interessierte von attac Ludwigsburg / Bietigheim-Bissingen treffen sich an jedem 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr in Ivan's Lädle direkt am Besigheimer Marktplatz (zu erkennen unschwer an unserer attac-Fahne im Schaufenster).

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.