Menü

Willkommen auf der Webseite der PG-Europa

Ein anderes Europa ist möglich!
demokratisch, friedlich, ökologisch, feministisch, solidarisch

Infos über die PG-Europa

Aktuelles

- Kritik am Vorschlag der EU-Kommission »New Pact on Migration and Asylum«  und zur Situation in Moria

Grundrechtekomitee " Jeden einzelnen Tag wehren sich die Menschen auf Lesbos gegen ein neues Moria. Sie fordern Freiheit statt neuer Lager. Freiheit statt Gefängnis. Angst und Widerstand sind mehr als berechtigt. Das erste neue Lager in Kara Tepe ist ein geschlossenes Camp, in Windeseile auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz errichtet und von Beginn an umzäunt. Den Menschen im Lager wird der Ausgang und Journalist*innen sowie humanitärer Hilfe der Zugang verwehrt. (...)

Pro Asyl Die Vorschläge würden zu einem Zwei-Klassen-Asylsystem führen

ETUC: Stronger borders and more returns cannot be dressed up as solidarity

Seebrücke: Der heute vorgestellte Migrationspakt gleicht eher einem Abschottungspakt.

 

- Antikriegstag 1. September 2020:
Spannungen, Konflikte, neue Kriegsgefahren

Stellungnahme der AG Globalisierung und Krieg
und der Projektgruppe Europa von Attac Deutschland

 

- Bündnis in Frankreich:
Plan zum Ausweg aus der Krise, 26. Mai 2020

Als Beitrag zu der Debatte, die zur Einleitung eines ökologischen und sozialen Umbaus unserer Gesellschaft zu führen ist“ liefert das breite Bündnis in Frankreich, das sich in den vielfältigensozialen und ökologischen Bewegungen der letzten Jahre unter Beteiligung von Attac Frankreich aufgebaut hat, einen Plan zum Ausweg aus der Krise, mit 9 Zielen und 34 konkreten Maßnahmen.
Erstens möchten wir klarmachen, dass wir uns nicht länger mit großen Worten, Absichtserklärungen und hohlen Phrasen begnügen. Wir wollen durch die Verzahnung kurz- und langfristiger Maßnahmen die Angemessenheit unseres Ansatzes und seine Verankerung in der Realität beweisen. Zweitens wollen wir zeigen, dass es Alternativen zum neoliberalen, produktivistischen und autoritären Kapitalismus gibt und dass diese Alternativen glaubwürdig, wünschenswert und machbar sind.“